sweet Country Kitchen Foodblog

sweet Country Kitchen Foodblog

Montag, 7. August 2017

AYURVEDA Set für Einsteiger



Beginnen möchte ich heute mit einer Buchvorstellung.
Nein, nicht mit irgendeiner Buchbestellung.
Seit einigen Jahren interessiere ich mich stark für AYURVEDA
und lese sämtliche Lektüre, die ich in meinen Händen bekomme.
Zahlreiche Bücher schmücken inzwischen meine kleine Bibliothek.
Dies Buch, was ich euch heute ans Herz legen möcht, ist vom 
Verlag Königsfurt - Urania / Buchautorin Irene Rhyner.

Irene Rhyner, Jahrgang 1962.
Sie ist eine der ersten Ayurveda Expertinnen in Österreich.
Irene Rhyner ist diplomierte Kranken / OP. Schwester uns somit führte sie
ihr Lebensweg zur Ayurvedischen Lehre.
Seit 1998 bietet sie Ayurveda Beratungen an im In / Ausland.
Mit einer lockeren Leichtigkeit vermittelt sie uns in diesem Buch :
Ayurveda / Set für Einsteiger,
ihr fundiertes Wissen, was sie über Jahre hinweg gesammelt hat.

" Liebe geht durch den Magen, Gesundheit auch !"




Für ein langes gesundes und glückliches Leben.
_______________________________________
Dieses Buch vermittelt einen absoluten leichten Einblick in die ayurvedische Heilkunst.
Es zeigt uns einen Weg zu einem gesunden und Typgerechten Gleichgewicht
in unserem Leben.
Durch den Typentest erfahren wir schnell und genau, wie der Lebensstil eines jeden
Menschen individuell verläuft und wie wir ihn durch Ayurveda neu 
entdecken / gestalten können.

Zugleich habe ich den Typentest gemacht und war arg erstaunt,
wie genau alles auf mich zutraf.
Allein die 71 Fragestellungen waren spannend, weil wir uns,
mit uns selbst auseinander setzen muss.
Es ist wie eine Art Anatomie. Spannend ist dann die Auswertung !
Alles liest sich leicht und Verständlich.
Natürlich habe ich einige der leckere Gerichte gekocht und bin mehr als zufrieden.
Ein völlig neues Geschmacksempfinden hat sich eingestellt.
Habe mich mit der Basisinfo vertraut gemacht und muss wirklich zugeben, das ich
" noch mehr " auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung achte als zuvor.
Mittlerweile schaut meine Einkaufslist viel viel " frischer " aus.
Ich liebe es mit Gewürzen und Kräutern stets neu zu jonglieren,
neue Aromen / Geschmacksrichtungen zu entdecken.
Es ist eine wahre Gaumenfreude. Seitdem esse ich noch bewußter.




Ein besonderer Fan bin ich von Kurkuma.
Kurkuma hat zb. eine positive Wirkung auf die Gesundheit und somit
verwende ich es zu zahlreichen Gerichten.
Hier konnte ich es im Kurkuma Spätzle einsetzen.
Es kostet kein großer Aufwand diese Rezepte nachzukochen und sie schmecken
alle köstlich ! Mit dem einen oder anderen Gewürz muss man
sich vertraut machen, weil es noch nicht so bekannt ist,
aber in gut sortierten Lebensmittelgeschäften wie REWE oder KAUFLAND
sind sie zu erwerben.
  So macht Kochen, ... gesundes Kochen Freude.
Lieben Dank sage ich dem
 
KÖNIGSFURT - URANIA VERLAG
 
das ich dieses tolle Rezensionsexemplar vorstellen durfte.
 

Donnerstag, 27. April 2017

es geht bald weiter in der Sweet Country Kitchen




 In wenigen Tagen wird mein Sweet Country Kitchen Foodblog
in neuem Leben gehüllt sein.
Nach über 15 Monaten Pause werde ich hier die Kochtöpfe und Kochlöffel
erneut schwingen.


Der Grund meiner langen Abwesenheit ist schnell erklärt.
In der Zwischenzeit habe ich mich räumlich neu orientiert.
Das heißt, eine Trennung nebst Wohnungswechsel stand an.
Mein Landleben habe ich allerdings beibehalten ;0) / es ist sogar noch
ländlicher geworden.


Das Örtchen, in dem ich nun wohne, hat so viele kleine schmale alte Gassen,
so dass ich oftmals das Gefühl habe, eine kurze Zeitreise
angetreten zu haben.
Inmitten von unendlich viel Grün, Naturschutzgebieten, Wäldern und Seen
läßt es sich wundervoll leben.
Meine neue Wohnung ist klein aber fein.
Noch steht nicht alles am rechten Fleck -muss es ja auch nicht -
bekanntlich kommen die genialen Ideen oft erst nach Monaten
( oder Jahren ggg ) über Nacht herein geflogen.
Es ist schon ein emenser Unterschied von einem großen Haus in
eine Wohnung zu ziehen, jedoch befinden sich in allen Veränderungen
auch gewisse Vorteile die nur gesehen und angepackt werden wollen.
Ich bin bereit für Neues !
Es geht los - da entlang bitte.

Meine Küche noch nicht so gestylt wie ich es mir wünsche, denn für manche
Accessoires muss ich noch ettliche Antikmärkte abklappern ...
uff ... doch ich bin mir sicher, das meine verrückten außergewöhnlichen
Wünsche erfüllt werden mögen.

  
Ettliche Foodbücher schlummern noch im Keller in Kartons,
so auch Geschirr, Glas, Küchenutensilien, Körbe und so manches mehr.
Ihr hört sicher heraus, das ein 24 Stunden Tag viiiiel zu knapp bemessen ist lol ;0)
Jedoch füllt sich das eine oder andere Schränkchen nach und nach und die
Sucherei / Kramerei hat bald ein Ende.
Merkwürdig dabei ist, das alte Gewohnheiten im Unterbewußtsein beibehalten werden ggg.
Da geht so mancher Griff ins Leere, denn alte Gewohnheiten wollte ich ablegen !





Ich freue mich auf die kommenden Buchpräsentationen, die kulinarischen
Gerichte die in meiner Küche gebrutzelt werden, auf weitere
kleine Überraschungen.
Desweiteren werde ich die orientalische Küche vertiefen und die
des Balkans. 
Es wird ein Kochfreudiges Jahr 2017.
ICH  FREU  MICH  DRAUF